Panoramaweg

Der Daadener Panoramaweg ist ein meist ebener und ein leichter Weg, der mit vielen Ruhebänken Wanderer und Spaziergänger immer wieder zum Verweilen und zum Blick über Daaden einladen soll. Markierungsschilder mit dem für Daaden typischen Symbol der Barockkirche zeigen den Weg. So findet der Wanderer immer seine Route und erreicht nach ungefähr 2 Stunden wieder den Ausgangspunkt. Der zirka 5 Kilometer lange Rundweg kann aber auch an einigen Stellen verlassen werden und man gelangt auf kurzem Weg wieder talwärts zur Ortsmitte.

eroeffnung_panoramaweg.jpg
Blick vom Aussichtspunkt „Denkmal“

Die fünf Infotafeln, die an der Wegestrecke zusammen mit Ruhebänken stehen, können sicher nur auszugsweise Auskunft über viel Wissenswertes der vielfältigen und interessanten Daadener Geschichte geben. Trotzdem belegen die Ausführungen sehr deutlich zu erkennende bauliche Veränderungen und Erweiterungen im Ortsbild von Daaden. Insbesondere aber auch den Wandel im Gewerbe- und Industriebereich, der sich in den letzten Jahrzehnten vollzogen hat und das Ortsbild neu prägt.

Download der Broschüre (PDF-Datei ca. 1.3 MB)

Google Maps Bitte klicken Sie die Karte für eine interaktive Großdarstellung an.