Wandern mit anschließendem Fischessen

14. September 2021

Am Mittwoch, den 15. September 2021 findet die gemeinsame Wanderung mit anschließendem Fischessen des Westerwald-Vereins Daaden statt. Diese schon obligatorische Wanderung wird im Bereich um Langenbach bei Bad Marienberg sein. Hierzu müssen sich aber alle interessierten Wanderfreunde möglichst bis zum 11. September 2021 bei Wanderführer Gerhard Görg unter der Tel.02743/3403 anmelden, diesmal auch die Wanderfreunde die nur an der Wanderung teilnehmen wollen.

Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Parkplatz/Festplatz in Daaden. Bei den derzeitigen hohen Inzidenzwerten ist das gemeinsame Fischessen nur unter den Voraussetzungen von 3G möglich.

Westerwald-Verein Daaden wandert!

16. August 2021

Nachdem über viele Monate durch die sehr stark einschränkenden Corona-Hygienemaßnahmen Wandern in Gruppen nicht möglich war, hat der Vorstand des Westerwald-Vereins Daaden nun für die letzten Monate in 2021 wieder Termine neu angesetzt.

Am Mittwoch, dem 18. August 2021 startet die Seniorengruppe zu einer Wanderung im Bereich Gräbersberg/Alpenrod. Länge der Tour zirka 6 Kilometer und anschließende Einkehr in der Hütte.

Treffpunkt ist wie immer um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz/Festplatz in Daaden oder um 14.00 Uhr am Parkplatz Gräbersberg. Die Führungen hat Gerhard Görg, der unter der Tel.-Nr. 02743/3403 gerne weitere Auskunft gibt.

Weitere geplante Wanderungen 2021:
Am 15.September Wanderung mit anschließendem Fischessen in Langenbach bei Bad Marienberg, 13. Oktober Bereich Elkenroth/Nauroth, 10. November Bad Marienberg/ Wildpark und am 5. Dezember ist dann die Jahres-Abschlusswanderung mit gemeinsamen Essen.

Westerwald-Verein Daaden hat wieder Wanderungen für die nächsten Monate geplant!

29. Juli 2021

Nachdem über viele Monate durch die sehr stark einschränkenden Corona-Hygienemaßnahmen Wandern in Gruppen nicht möglich war, hat der Vorstand des Westerwald-Verein Daaden nun für die letzten Monate in 2021 wieder Termine neu angesetzt. Auf einen Wanderplan in Papierform wird in diesem Jahr aber verzichtet.

Hier sind jeweils die Monatswanderungen der Seniorengruppe mit Datum, Ort und Wandergebiet angegeben. Treffpunkt ist wie immer um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz/Festplatz in Daaden.
Die Führungen macht Gerhard Görg, der unter der Tel.-Nr. 02743/3403 gerne weitere Auskunft gibt.

Geplante Wanderungen 2021:
18. August Bereich Gräbersfeld/Alpenrodt,
15. September Fischessen in Langenbach bei Bad Marienberg,
13. Oktober Bereich Elkenroth/Nauroth,
10. November Bad Marienberg/Wildpark und
5. Dezember Jahresabschlusswanderung mit gemeinsamen Essen

Ebenso sind zwei längere Wanderungen an einem Samstag bzw. am Sonntag geplant, wofür aber noch keine Termine feststehen. Vorgesehen sind eine Wanderung auf dem Stegskopf und auf dem sogenannten Musikweg in Niederdreisbach. Diese Wanderungen wird Wanderführer Michael Bender führen. Ein Termin für den Bildervortrag im Bürgerhaus Daaden ist in diesem Jahr auf den 12. November 2021 festgelegt.

Alle Wandertermine werden kurz vor der Durchführung noch im Gemeindeblatt Daaden-Herdorf, sowie in der Presse veröffentlicht werden. Der Vorstand des Westerwald-Vereins Daaden und der Wanderführer laden wieder alle Freunde des Wanderns zu den Wanderungen ein und hoffen, dass sich die Lage zum gemeinsamen Wandern nicht wieder verschlechtert, vielmehr sich die Corona-Hygienebedingungen positiv entwickeln und auch eine abschließende Einkehr zum Kaffee trinken möglich bleibt.

Westerwald-Verein Daaden startet nach langer Pause mit guter Beteiligung zur ersten Wanderung!

12. Juli 2021

Nach einer langen Wanderpause hatte der Westerwald-Verein Daaden wieder zu einer Wanderung am Mittwoch, dem 7. Juli 2021 eingeladen. Wegen der einschneidenden Corona-Hygienemaßnahmen mussten ab Frühjahr 2020 alle Wanderungen abgesagt werden. Nun waren die Wanderfreunde froh, endlich wieder zusammen zu kommen, um gemeinsam zu wandern. Immerhin waren mehr als 45 Wanderfreunde der Einladung von Wanderführer Gerhard Görg gefolgt und machten eine erste Tour über rund 6 Kilometer im Bereich Friedewald.

Im Anschluss an die Wanderung trafen sich dann alle an der Grillhütte in Friedewald wo ein guter Geist schon leckere Grillwürstchen vorbereitet hatte. Getränke standen natürlich auch schon bereit. Endlich konnten die Wanderinnen und Wanderer mal wieder ein Schwätzchen halten, hatte man sich doch so lange nicht gesehen und es gab viel zu erzählen.

Der Vorstand des Westerwald-Vereins hofft nun, dass die Bedingungen auch zukünftig mindestens so wie jetzt bleiben. Für August ist erneut eine Wanderung vorgesehen und für September ist das schon obligatorische Fischessen in Langenbach bei Bad Marienberg vorgeplant. Die Termine werden dann frühzeitig bekannt gegeben.

Westerwald-Verein Daaden beginnt wieder mit Wanderungen!

25. Juni 2021

Geführte Gemeinschaftswanderungen sind wieder möglich

Nach einer gefühlten Ewigkeit, verursacht durch die starken Einschränkungen der Corona- Pandemie, wird der Westerwald-Verein Daaden am Mittwoch, dem 7. Juli 2021 mit einer kurzen Wanderung und anschließendem Zusammensein an der Friedewälder Grillhütte sein Wanderprogramm wieder aufnehmen.

Die Hygienevorschriften waren derart streng, aber sicher auch erforderlich. Das Wandern in Gemeinschaft war für viele Monate nicht möglich. Nun sind aber die Bedingungen soweit gelockert, dass wir wieder gemeinsame Wanderungen planen und durchführen können. Bitte aber den Mund-und Nasenschutz mitbringen!

Wanderführer Gerhard Görg hat eine Tour im Bereich Friedewald vorbereitet, die eigentlich schon für 2020 geplant war. Im Anschluss an diese erste Wanderung lädt der Westerwald-Verein die Wanderfreunde in der Grillhütte in Friedewald ein. Hier wird gegrillt und wie gewohnt, werden wir gemeinsam ein paar schöne Stunden verbringen können. Natürlich gibt es auch Getränke. Bitte unbedingt Teller und Besteck mitbringen!

Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Parkplatz/Festplatz in Daaden oder um 13.45 Uhr an der Grillhütte in Friedewald. Von hier werden die Wanderfreunde dann um 14.00 Uhr zu der ersten Wanderung seit langer Zeit aufbrechen.

Weihnachtsgruß 2020

23. Dezember 2020

Weihnachtsgruß

Corona-Pandemie verhindert frühzeitige Jahresplanung des Westerwald-Vereins Daaden

29. November 2020

Wander- und Veranstaltungsplan wird erst im nächsten Jahr erstellt.

Eigentlich wurden in jedem Jahr schon im November die Planungen für das kommende Jahr aufgenommen und ein Wander- und Veranstaltungsplan erstellt. Dieser wurde stets bei der jährlichen Schlusswanderung im Dezember an die Wanderfreundinnen und Wanderfreunde verteilt. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Es macht schließlich keinen Sinn schon jetzt Wander- und auch andere Termine festzulegen, die dann mindestens zu Beginn des neuen Jahres 2021 schon wieder Schnee von gestern sind.

Der Vorstand des Westerwald-Vereins hat deshalb beschlossen mit den üblichen Planungen noch zu warten bis sich die Situation gebessert hat. Sobald es dann wieder möglich ist vorausschauend die Coronasituation einzuschätzen, wird der neue Wander- Veranstaltungsplan erstellt und verteilt werden. Vorstand und Wanderführer bitten um Verständnis und hoffen, dass sich zu Beginn des neuen Jahres durch einen wirksamen Impfstoff alles wieder zum Guten wendet.

Unser Wunsch: Bleibt alle gesund, damit wir wie gewohnt wieder gemeinsam schöne Wanderungen hier in unserer Region unternehmen können.

Auch Wanderungen im November und Dezember fallen aus!

27. Oktober 2020

Corona-Pandemie weitet sich wieder aus – auch Wandern wird unsicherer

Der Westerwald-Verein Daaden hat ja schon einige geplante Wanderungen absagen müssen. Grund ist nicht nur die Situation beim eigentlichen Wandern, da man bekanntlich in der Natur ja genügend Abstand halten kann. Doch in Gemeinschaft wandern heißt auch, dass man sich in kleinen und größeren Gruppen ohne eine Maske zu tragen unterhalten will.

Die Wanderungen lt. Wanderplan sind u.a. oft in verschiedenen Regionen geplant, die jeweils nur mit dem Auto erreicht werden können. Dazu müssen und werden natürlich dann Fahrgemeinschaften gebildet. Bei den meisten Touren der Senioren schließt sich normal zum Abschluss auch noch eine Einkehr im Cafe an. Dies alles sind Risiken, die wegen der derzeitigen Hygienevorschriften einer besonderen Organisation bedürfen.

Deswegen haben die Wanderführer des Westerwald-Vereins nun beschlossen, auch die restlichen Wanderungen im November und Dezember abzusagen.