Eine schöne Wanderung entlang der Sieg

23. Februar 2024

An der Februar-Wanderung der Seniorengruppe vom Westerwald-Verein Daaden im Siegtal, die Wanderführer Gerhard Görg vorbereitet hatte, hatten sich 33 Wanderfreunde beteiligt.

weiterlesen . . .

Seniorengruppe wandert im Siegtal

19. Februar 2024

Für Mittwoch, den 21. Februar 2024 hat Wanderführer Gerhard Görg eine rund 5 Kilometer lange Rundwanderung im Siegtal vorbereitet. Diese beginnt in Scheuerfeld am Parkplatz links vor der Bahnschranke und führt über die Muhlau nach Wallmenroth und wieder zurück zum Parkplatz.

Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Parkplatz / Festplatz in Daaden oder direkt um 14.00 Uhr am Parkplatz in Scheuerfeld. Die Schlussrast bei Kaffee und Kuchen wird dann in Betzdorf sein.
Rückfragen bitte an Gerhard Görg, Tel.02743/3403, der sicherlich auch wie so oft wieder für gutes Wanderwetter sorgen wird.

Viele Teilnehmer bei der Altweiber-Wanderung trotz dem Regenwetter

19. Februar 2024

Das angekündigte schlechte Wetter und der teils wirklich starke Regen hat die Wanderfreunde nicht davon abgehalten, an der traditionellen Altweiber-Wanderung in Herdorf teilzunehmen. Es waren immerhin 27 Wanderinnen und Wanderer, die sich am Knappensaal getroffen hatten und sich dann auf eine kurze Wanderung durch Herdorf gemacht haben.

weiterlesen . . .

Neu im Programm: eine Wanderung am Altweibertag

22. Januar 2024

Da nach Auflösung des Westerwald-Vereins Herdorf viele Herdorfer Mitglieder sich dem Daadener Verein angeschlossen haben, wurden natürlich auch die Vorschläge der Herdorfer Wanderfreunde ins Wanderprogramm aufgenommen. So auch die traditionelle Altweiberwanderung, die in diesem Jahr am Donnerstag, 8. Februar 2024 um 13.30 Uhr vom Knappensaal in Herdorf startet. Diese rund 5 Kilometer lange Tour führt in Richtung Struthütten. Es gibt unterwegs für die Teilnehmer einen „Berliner“ mit einem (oder auch zwei) Apfelkorn. Treffpunkt in Daaden zur Weiterfahrt nach Herdorf ist um 13.15 Uhr am Parkplatz/Festplatz (Nähe Bahnhof)!

Um 15.00Uhr ist eine Einkehr mit gemütlichem Beisammensein im Restaurant San Remo in der Schneiderstraße geplant. Auch Männer, Nichtwanderer und Nichtwanderinnen sind herzlich zu dieser Wanderung eingeladen, Parkmöglichkeit gibt es am Parkplatz „Alte Hütte“. Ab 15.30 Uhr kann im Restaurant auch Essen nach Karte bestellt werden. Die Organisation und Führung der Wanderung hat Heinz Lorenz.

Bei ihm ist unter der Tel.-Nr. 02744/5124 unbedingt eine Anmeldung bis zum 4. Februar 2024 erforderlich.

Stadtwanderung wurde zu einer schönen Winterwanderung

22. Januar 2024

Die vorgesehene Stadtwanderung im „Städtchen“ Herdorf“ hatten sich die Wanderfreunde und auch Wanderführer Heinz Lorenz eigentlich anders vorgestellt. Ohne diese großen Schneemengen. Doch genau an dem Mittwoch waren starke Unwetter mit Eis und viel Schnee angekündigt. Es hatten sich trotz starkem Schneefall aber immerhin 10 Wanderinnen und Wanderer eingefunden, um diese mehr als 5 Kilometer lange Stadtwanderung zu unternehmen. Schade nur, dass durch die schwierigen Straßenverhältnisse, die ja somit zu erwarten waren, Wanderfreunde aus dem Daadener Land, außer Wanderführer Gerhard Görg, sich nicht über die Herdorf/Daadener Höhe trauten.

weiterlesen . . .

Wanderjahr2024 beginnt mit einer Stadtwanderung in Herdorf

4. Januar 2024

Eine gemeinsame Stadtwanderung in Herdorf steht zu Beginn des Wanderjahres 2024 auf dem Wanderplan der Seniorengruppe aus dem Daadener Land und den Wanderinnen und Wanderfreunden aus dem Hellertal. Die Wanderführer Gerhard Görg und Heinz Lorenz haben diese Wanderung für Mittwoch, den 17.Januar 2024 vorbereitet und werden die Tour auch führen. Sicher werden zumindest die Wanderer aus Daaden noch einige schöne und sehenswürdige Bereiche von Herdorf kennen lernen. Eine gemeinsame Schlussrast bei Kaffee und Kuchen wird dann diese erste Wanderung im Jahr abschließen und somit auch Gelegenheit bieten, sich bestens kennen zu lernen.

Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Parkplatz/Festplatz in Daaden und um 13.45 Uhr vor dem Cafe Hehl in Herdorf. Rückfragen bitte an Gerhard Görg, Tel. 02743/3403 oder an Heinz Lorenz, Tel. 01511/2717180.

Kinder und ihre Begleitpersonen hatte viel Spaß beim Fackelzug

3. Januar 2024

Da muss man einfach mal Glück haben. Das hatte der Westerwald-Verein Daaden an diesem Donnerstagabend, denn in der langen Regenperiode war das nun ein schöner und trockener Tag. Einfach ideale Bedingungen für die Fackelwanderung, die schließlich schon vor einem Jahr für diesen Tag geplant war. Die Vertreter des Vorstandes und besonders Wanderführer Gerhard Görg waren sehr erfreut, dass doch so viele Kinder mit Eltern oder Großeltern sich vor der „Alten Post“ eingefunden hatten. Es waren mehr als 60 Kinder und Erwachsene, die sich mit Fackeln und Laternen auf den Weg zur „Ströthe“ gemacht hatten. Das war ein sehr schöner Anblick und alle Kinder hatten auch viel Spaß.

weiterlesen . . .

Weihnachtsgruß 2023

22. Dezember 2023


Blick auf Daaden in der Vorweihnachtszeit 1979

Liebe Mitglieder des Westerwald-Vereins Daaden,

wieder einmal sind wir in den Tagen angekommen, wo Weihnachten vor der Türe steht, ein Jahr zu Ende geht und ein neues beginnt.

Das Jahr 2023 war ein Jahr mit Höhen und Tiefen, mit schönen und weniger schönen Erlebnissen. Das gilt für den ganz persönlichen Bereich, für unsere Familien, für unseren Bekannten- und Freundeskreis, für unseren Verein, aber auch für unser Land und schließlich für den gesamten Globus.

Wenn wir auf das alte Jahr zurückblicken, dann wollen wir uns an das erinnern, was uns wichtig war, was uns gut tat und was uns Freude geschenkt hat. Dazu gehören sicherlich auch die Veranstaltungen des Westerwald-Vereins, die gemeinsamen Wanderungen, der Ausflug nach Eisenach, das Familienwandern, der Familientag und der Bilderabend und die damit verbundenen frohen Stunden in Gemeinschaft mit anderen.

Das wollen wir auch im neuen Jahr mit einem abwechslungsreichen und interessanten Programm fortsetzen und hoffen und wünschen, dass Ihr wieder mit dabei seid. Wichtig sind uns auch die Veranstaltungen, die wir für Kinder anbieten: das Schulwandern mit den vierten Grundschulklassen und die Fackelwanderung am Jahresende. Bei dem Schulwandern haben in diesem Jahr alle drei Klassen der entsprechenden Altersstufe teilgenommen und von den Schulleitungen habe ich positive Rückmeldungen erhalten.

Ganz besonders begrüßen und willkommen heißen möchte ich die neuen Mitglieder aus Herdorf. Leider hat sich der Herdorfer Westerwald-Verein aufgelöst, aber einige Mitglieder des Vereins haben sich nun bei uns angemeldet und möchten mit uns zusammen ihre Aktivitäten fortsetzen. Darüber freuen wir uns sehr, wenn auch der Anlass als solcher sehr bedauerlich ist.

Recht herzlich danken möchte ich allen, die sich im vergangenen Jahr für unseren Verein eingesetzt haben, sei es bei der Organisation und Durchführung unserer Veranstaltungen oder im Arbeitskreis Heimatgeschichte Daadener Land, wo vieles hinter den Kulissen geschieht, was nicht immer sofort nach außen in Erscheinung tritt. Ohne Euer Engagement und Euren ehrenamtlichen Einsatz wäre die Vereinsarbeit nicht möglich.

Nun wünsche ich Euch allen, auch im Namen des Vorstandes, ein gesegnetes Weihnachtsfest, frohe Stunden im Kreis Eurer Lieben, eine Rückbesinnung auf den eigentlichen Kern des Christfestes und ein gutes, gesundes und friedvolles neues Jahr.

Viele Grüße und hui Wäller!
Ulrich Meyer
Vorsitzender